Wieder in Guatemala

Wieder zurück in Guatemala haben wir uns die beiden Orte Lívingston und Río Dulce vorgenommen. Ersteres ist ein sehr entspanntes, kleines Garífuna-Küstenstädtchen. Viel zu tun gibt es dort nicht: Man kann einen siebenstufigen Wasserfall besuchen, zum Strand gehen, oder den Fluss Río Dulce entlang zum gleichnamigen Ort fahren. Wir haben zunächst den Wasserfall besucht. Ein Guide (der am Vorabend unser Kellner war) hat uns für 75 Quetzal pro Person (7,50 Euro) den Weg gezeigt. Auf den Führer kann man getrost verzichten: Er ist nicht besonders gesprächig ist und wenn man einfach nur zwei Stunden den vermüllten Strand entlang läuft kommt man automatisch ans Ziel. Belohnt wird man mit schönen Eindrücken und einer netten Abkühlung. Auf dem Rückweg haben wir dann noch eine ‘Seekuh’ gesehen, die, verfolgt von zwei Cowboys, den Weg zum Schlachter im Meer zurückgelegt hat.

muell strahlen wasserfall kuh

Mit dem Boot ging’s am nächsten Tag nach Río Dulce, wo wir bei netten Schweizern im Sumpf übernachtet haben. Anschließend sind wir mit einen kurzen Zwischenstopp in Honduras (San Pedro Sula) nach Nicaragua gefahren.

riodulce terrasse

Advertisements

Ein Gedanke zu „Wieder in Guatemala

  1. Hallo Jaqueline, Hallo Daniel,

    Ja auf Reisen, da erlebt man was! Genauso hab ich das auch empfunden, ich bin gleich wieder abgehauen, damals in Livingston, der Strand ist so zugemüllt – ekelig! Leider hab ich mich nicht getraut nach Nicaragua zu reisen, aber wie man sieht der Vulkan ist harmlos, aber das weiß man ja nicht, damals hat die Behörde die Leute aus den Dörfern evakuiert, viele haben sich auch geweigert. San Cristobal pafft halt ein wenig! Ich bin zZ auf der Isla Holbox, von da gehts auf die Isla Mujeres und von dort leider schon wieder heim.

    Buen viaje Eure Reiseberichte sind echt toll, kann euren nächsten Bericht gar nicht erwarten!

    Viele liebe Grüsse von Holbox Gerti

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s