Der Hobbit, der Bus und der gezogene Zahn

Die Anreise nach Nicaragua war etwas kompliziert. Im Osten Guatemalas waren wir reisetechnisch etwas ins Abseits geraten. Die einzigen Möglichkeiten einer komfortablen und möglichst direkten Reise nach Nicaragua haben Guatemalas Hauptstadt oder die hondurische (oder wie das heißt) Handelsstadt San Pedro Sula als Startpunkt. Also haben wir die vermeintlich schnellste Option gewählt und sind nach San Pedro Sula gehfahren. Leider waren die Bustickets (Ticabus) ausverkauft und wir mussten statt einer Nacht zwei Nächte im hässlichen San Pedro Sula verbringen. Jetzt haben wir wenigstens den Hobbit in 3D gesehen…

Der Grenzübergang war unkompliziert. Ticabusmitarbeiter sammeln die Reisepässe und die 15 US-Dollar Einreisegebühr ein und erledigen den Rest. Fast. Man muss nur die Taschen durch den Zoll schleppen, wo unzählige Kinder ihr Unwesen treiben und ihre Koffertragedienste anbieten. Außerdem bringen hübsche Obsthändlerinnen ihre Ware unter hauptsächlich männliche Kundschaft. Auf dem Weg vom Grenzübergang Richtung Hauptstadt wird man vom dampfenden Vulkan San Cristóbal begrüßt. Wir sind dann frühzeitig in der Stadt León (an der Straße die an León vorbeiführt) ausgestiegen, um uns die Strapazen der Hauptstadt Managua zu ersparen.

ticabussancistobal

Bei einem ersten Streifzug durch León ist uns gleich aufgefallen, dass die zahnmedizinische Versorgung bestens ist. Das Angebot vorm Eingang des Supermarktes lautet sinngemäß: “Hast Du Schmerzen? Willst Du Dir nen Zahn rausreißen lassen, aber hast kein Geld? Ruf mich an und für 30 Cordoba lös ich Dein Problem.” Schön! Zähne ziehen zum Preis eines Bieres (1 Euro) in der Kneipe 🙂

zahnhilfe

Advertisements

Ein Gedanke zu „Der Hobbit, der Bus und der gezogene Zahn

  1. Mensch! Und Ihr habt euch im Vorfeld solche Gedanken um die Gesundheitsversorgung gemacht….
    Wenigstens bin ich erleichtert, euch wird geholfen werden!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s