Oben links in Nicaragua

Nachdem die Rucksäcke gepackt und ein Blitzfrühstück eingenommen sind, machen wir uns zu dritt (Robert, Jacqueline und Daniel) auf in Richtung Potosí. Das ist ein kleines Fischerdorf am östlichen Rand der Cosigüina-Halbinsel, in dem es nur ein Hotel, fleißige Fischer, Krebse und Fisch essende Schweine, heiße Quellen und schwarzen Strand vulkanischen Ursprungs gibt. Außerdem kann man von dort aus den gleichnamigen Vulkan Cosigüina besteigen, was der Grund unsrer Reise ist.

puffbällchenverkäufer  einergehtnoch-chinandega

Zunächst fahren wir nach Chinandega, beobachten dort beim Warten auf den Anschlussbus das bunte Treiben und erreichen gegen 16.00 Uhr unser Ziel. Unser geschäftiger Gastwirt versorgt uns gleich mit Nahrung, organisiert uns Jesús, unseren Guide, und am nächsten Morgen um 5.00 Uhr machen wir uns bei genialem sternenklaren Himmel auf den staubigen Weg zum Krater. Nach knapp 3 Stunden erreichen wir unser Ziel und werden mit einer genialen Aussicht belohnt. Neben der Vulkankette Nicaraguas samt rauchendem San Cristóbal, kann man die Skyline von Honduras und El Salvador bewundern. Der Kratersee ist nach dem Ausbruch im Jahr 1835 entstanden und besteht aus heißem (!) Wasser. Die weißen kleinen Inselchen links auf dem mittleren Bild sind übrigens Brocken der Vulkanspitze, die beim Ausbruch weggesprengt wurden – das muss geknallt haben …

nicaragua.jpg elsalvador-honduras.jpg kratersee

In großer Hitze vorbei an wilden Kühen geht es zurück nach Potosí, wo uns köstlicher frisch gepresster Sternfruchtsaft und Gemüsepfanne mit Reis, Bohnen, Käse und Ei erwarten.

stampede mittagessen sternfrucht

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s